Impressum

Ausgabe: 29. August 2017

Georg Fraisl

Lercher steigt jetzt schon auf

Pfiat di, Wacker: U21-Teamspieler Michael Lercher wird künftig in der Bundesliga für Mattersburg auf Punktejagd gehen

Michael Lercher hat’s geschafft: Dem 21-jährigen ist der Sprung in die Bundesliga gelungen – der Linksverteidiger von Wacker wird künftig für Mattersburg kämpfen. Am Montag Nachmittag war der Transfer klar – nur der von Mattersburg-Chef Martin Pucher unterschriebene Kontrakt ließ (bis heute) auf sich warten.

Lercher hatte bei den Schwarzgrünen noch einen Vertrag bis Juni 2018. Die Höhe der Ablöse bleibt geheim, bei einem Marktwert von 175.000 (transfermarkt.at) kann aber durchaus eine Summe von 300.000 Euro angenommen werden. Womit sich Wackers Transfer-Erlös 2017 auf 1,45 Mio. Euro erhöht.

Nachbesetzt wird Lercher nicht. Mit Vallci, Hupfauf und auch dem noch verletzten Pirkl gibt’s genug Alternativen auf dieser Position.