Alles zur Kultstätte Tivoli.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#61667
Da brauchst keine Aktion starten, solche Leute findest in nullkommanix.Nur bekommen wir dafür nie die Erlaubnis. Am Engagement und den Ideen würde es nicht fehlen. Wir alle wünschen uns das Tivoli als DIE Wacker-Innsbruck-Heimat.
By maXi
#61668
Wenn es um das Anstreichen geht, gibt e klare Argumente, die die OW hat, warum man es nicht machen darf. Ich sag nur Raiders.

Aber wenn das Kuhpferchmodell weck wäre, würde das die OW gar nicht merken. Und auch die Raiders dürfte das nicht stören. Die haben sowieso immer nur die Westtribüne.
Und auch sonst sehe ich da keine Grund der dagegen sprechen könnte. Im Gegenteil. Z.B. auch die Säuberung wäre viel einfacher. Es spricht einfach alles dafür.
By Goberer
#61669
Also ich wäre auch dafür, dass in der Mitte eine reine Stehplatz errichtet wird und auf der Seite die Zäune einfach erhalten bleiben.
Verbilligt oder abgetrennt, finde ich nicht notwendig, bzw. ich würde es offen gestalten. Wenn es jemanden in der Mitte zu heftig ist, soll er einfach auf die Seite gehen.

Auch habe ich (so wie auch andere) immer wieder ihre Kinder mit und da würde ich einfach freiwillig auf die Seite gehen. Und bei anderen Spielen bin ich dann wieder in der Mitte beim Supporten.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#61672
[quote=maXi]Wenn es um das Anstreichen geht, gibt e klare Argumente, die die OW hat, warum man es nicht machen darf. Ich sag nur Raiders.

Aber wenn das Kuhpferchmodell weck wäre, würde das die OW gar nicht merken. Und auch die Raiders dürfte das nicht stören. Die haben sowieso immer nur die Westtribüne.
Und auch sonst sehe ich da keine Grund der dagegen sprechen könnte. Im Gegenteil. Z.B. auch die Säuberung wäre viel einfacher. Es spricht einfach alles dafür.[/quote]

Nicht merken? Die Leute dort mögen zwar umständlich arbeiten, aber sie sind nicht blöd. Sorry, aber ich halte das für unrealistisch.
By Ferry
#62138
Hallo! Ich freue mich fürs erste Mal in diesem Forum zu sein.
Hier möchte gleich fragen ob das Problem des Zugangs der Zuschauer unmittelbar vor Spielbeginn schon diskutiert wurde.
Gestern war ich beim Spiel Spanien-Südkorea mit meinem Sohn. Da ich eine Club TT Karte für die Südtribüne hatte wusste ich nicht dass man bei den "Gates" solange warten muss. Fazit: wir waren um 17.40 am Eingang -Süd und erst kurz nach 18.00 waren wir "durch". Leider haben wir den Einlauf der Teams aufs Feld bzw. die Nationalhymne und den Anpfiff verpasst.
Mein Schwager hat mir heute gesagt dass das immer wieder passiert. Und auch beim Besuch der Bundesliga Spiele errinnert er sich dass mit Durchlassen und Kontrolle, das Ganze unglaublich langsam vor sich ging bevor man zum Sitzplatz kam.
Frage: fehlen vielleicht ein paar Eingänge bzw. gibt es zu wenig Kassen?
Da wir uns alle schon freuen auf die kommende Bundesliga Saison, möchte ich gerne wissen ob hier was getan wurde bzw. getan wird bzw. eure Meinung als Experten. Danke.
By Ferry
#62139
Gestern beim Spiel Spanien-Südkorea waren sehr viele Kinder und Jungen in den oberen Sitzplätze im Bereich Ost und Süd die auch was knabbern wollten... Weiss jemand ob es vielleicht auf den Rängen Bretzle, Popcorn usw. verkauft wurden? Ganz oben habe ich niemanden herumgehen gesehen. Viele gingen zur Bar um etwa zu holen (???). Bei soviele Leute, wäre es fein wenn das auf die kommende Bundeliga Saison überall im Stadion getan werden würde. Danke!
By Ferry
#62140
Eine letze Frage. Ich habe gelesen dass beim Stadion Bau die Kapazität war 17.400.
Gestern hat sich der Speaker bedankt bei den Zuschauern bai vollem Stadion mit 17.000 Zuschauer.
Vor einigen Tagen anlässlich des Sieges des FC Wacker habe ich im ORF online einen Beitrag über die Geschichte des Clubs gelesen.
Der Tivoli neu wird bericht, hat einen Fassungsvermögen von 18.500 Zuschauer. Wo liegt die Wahrheit? Hat der Stadion nach dem Rückbau Plätze verloren (400?). Dazu gewonnen glaube ich nicht... ;) Danke im voraus für jede kompetente Antwort.
Benutzeravatar
By Chris99
#62141
ad 1.: es empfiehlt sich dringend die Karten im Vorverkauf zu sichern (sind beim FCW sogar billiger) oder einfach das ABO und wie bei fast allen Stadien mindestens 30 Minuten vor Spielbeginn vorort zu sein.

ad 2.: bisher waren Brezen- und Knabbersachenverkäufer auch auf den Rängen unterwegs. Ob das in der kommenden Saison auch so gehandhabt wird entzieht sich meiner Kenntnis.

ad 3.: die Kapazität des Tivolis liegt bei ca. 17.400 (Sitzplätze + Stehplätze Nord). Bei Länderspielen oder Europa-Cupspielen verringert sich die Kapazität auf ca.15.800 Sitzplätze. Besonderheit gestern war, dass das Steh-/Sitzplatzsystem auf der Nordtribüne nicht verwendet wurde.
By Wackerologe
#62142
[quote=Chris99]ad 3.: die Kapazität des Tivolis liegt bei ca. 17.400 (Sitzplätze + Stehplätze Nord). Bei Länderspielen oder Europa-Cupspielen verringert sich die Kapazität auf ca.15.800 Sitzplätze. Besonderheit gestern war, dass das Steh-/Sitzplatzsystem auf der Nordtribüne nicht verwendet wurde.[/quote]

Laut jüngsten "inoffiziellen" Berechnungen beläuft sich die Kapazität auf 16008 Plätze!
By maXi
#62155
Wie wäre das dann eigentlich, wenn wirrichtige Stehplätze hätten? Dürfte sich dann auf der Nord bei internationalen Spilen gar keiner mehr befinden?
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 72

Ich find, die Mannschaft hat sich in keinem einzig[…]

neues t12 forum

Korrigieren geht problemlos unter "Beitrag än[…]

Damenteams 2017/18

Heimsieg gegen den SVI mit 4:2

Wacker Innsbruck III

Auswärtssieg gegen Hatting-Pettnau mit 2:0