Von der Gerüchteküche bis zu Neuzugängen
By 19tivoli13
#152394
@AlexR: Glaube mir, ich habe eine sehr dicke Haut, aber während viele hier herinnen richtig diskutieren, bist du angriffig und - wie du ja selbst schreibst - provokant. Muss das sein? Dazu lernt man das ja auf der Uni, dass man Fragen stellt, auf die das Gegenüber keine genaue Antwort weiß. Touchée, lieber Student, gut gelernt die Diskussionstechniken. Denn die Frage, welcher Spieler nun besser wäre in der bestehenden Situation ist ja eine Expertenfrage. Außerdem hast du auch schlecht recher­chie­rt, denn ich hätte mir Lovric gewünscht. Aber an sich bin ich eben kein Experte, aber wie ich feststelle viele andere eben auch nicht.

Noch zum Thema: Kauf oder Leihvariante? Jedes hat seinen Vor und Nachteil. Vorteil ist sicher, dass man sehr viel mehr Qualität in die Mannschaft bekommt, da Vereine gerne sehr gute Spieler verleihen, weil der eigene Kader zu aufgebläht ist. Vorteil ist auch, dass man sich von Spielern nach einer Saison wieder trennen kann. Hätte uns bei Grünwald, Hölzl und Säumel wohl gut getan. Nachteil ist sicherlich, dass sie einem nicht gehören. Aber das tun sie ja ohnehin nicht, da nach 2-3 Jahren sie ablösefrei sind und - falls sie auffallen - ohnehin nicht zu halten sein werden.

Nochmal: Wenn alles, was Ali macht so super ist, dann soll es mir ja sehr recht sein. Aber ich gebe zu, ich sehe nur den Output der Kampfmannschaft, der ist mir aber eben - nur auf Grund unseres sehr hohen Budget - zu dürftig.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#152395
Welchen "Output" würdest Du Dir erwarten? Ok, ja, 27 Punkte wären theoretisch möglich gewesen, wir haben 15 gemacht. Ok, ein paar mehr hätten schon drin sein können oder müssen. Aber ich finde nicht, dass die Mannschaft in den ersten 9 Runden eine Performance abgeliefert hat, die dazu führen sollte, dass man den Manager in Frage stellt.
Benutzeravatar
By AlexR
#152396
Dass ich studiere/studiert habe, scheint dich sehr zu schmerzen. Braucht es aber nicht. ;)

F. Lovric (Mattersburg/Lustenau) oder S.Lovric (Sturm)?

Ich finde nicht, dass man viel Experte sein muss. Wie gesagt, mir wäre Flecker lieber gewesen. Bin mit Vallci auch sehr zufrieden, ich schätze, dass Pirkl aber wieder Nummer eins auf links sein wird. Ich hätte Vallci generell als RV gesehen, aber gut, dass er beides spielen kann.

Ansonsten: dir ist es zu wenig, die restlichen Leute sind halbwegs zufrieden und auch der Vorstand. Damit sollte man es belassen, zumindest ich klinke mich aus, da sich die Diskussion nur mehr im Kreis dreht.
By 19tivoli13
#152397
AlexR hat geschrieben:Ansonsten: dir ist es zu wenig, die restlichen Leute sind halbwegs zufrieden und auch der Vorstand. Damit sollte man es belassen, zumindest ich klinke mich aus, da sich die Diskussion nur mehr im Kreis dreht.


Da sind wir absolut der selben Meinung.

Und: Aegroti salus suprema lex ...wie die Lateiner sagen würden!
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#152398
Wobei schon interessant gewesen wäre, zu erfahren, was genau diverse Leute kritisieren. Zu sagen oder zu schreiben "es ist nicht gut" ist einfach. Die Details wären oft interessant, weil sonst die Diskussion halt sehr oberflächlich ist und mitunter von persönlichen Befindlichkeiten (Abneigung gegen den Manager) geprägt ist. Ich hör auch immer wieder "Wacker ist ja schon seit Jahren Scheiße" oder Ähnliches. Fragt man dann genauer nach, kommt nichts mehr. Oberflächlichkeit ist sehr einfach, aber wohl ein Phänomen unserer Zeit.
  • 1
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
ÖFB-Cup 2017/2018

Es scheint auf der Vorderseite untergegangen zu se[…]

Das ist leider alles richtig und das kenn ich auch[…]

tivoli12 Tippspiel

Habe soeben die nächste Runde getippt. Wacker gege[…]

Wacker Innsbruck III

Die dritte Mannschaft gewinnt gegen Telfs II mit 7[…]