b_350_1200_16777215_00_images_201718_interviews_kerschi.jpgNach der Länderspielpause geht es für den FC Wacker Innsbruck im Ligabetrieb weiter. Hatte man davor bereits sechs Spiele in 18 Tagen zu absolvieren warten in den kommenden Wochen wieder fünf Spiele innerhalb von 15 Tagen. Wie die Mannschaft und Mittelfeldmotor Roman Kerschbaum mit dieser Belastung umgehen und was sie beim kommenden Gegner FAC erwartet, erzählt er im tivoli12 Interview.



 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 438