b_350_1200_16777215_00_images_201718_interviews_Masaki.jpgIn der Damenabteilung des FC Wacker Innsbruck hat sich in der Sommerpause viel getan. Die ersten Veränderungen machten sich bei den Auftritten im Cup gegen den FC Bergheim und beim Ligauftakt gegen den HSV Wals positiv bemerkbar. Das tivoli12 magazin traf den neuen Sportlichen Leiter und zugleich Cheftrainer Masaki Morass zum Interview und erfuhr, wie sich die wackeren Damen entwickeln.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 431